Gavita Master Controller EL 2

€399,00 * Inkl. MwSt.
Artikelnummer:: GAV-EL-2
Lieferzeit: 3-7 Tage

Gavita Master Controller EL 2

Die Verwendung eines Gavita Master Controllers zur Ansteuerung Ihrer Leuchten der e-series bietet Ihnen maximale Kontrolle bei einfacher Anwendung, eine Plug-and-Play-Installation sowie größtmögliche Sicherheit. Verbinden Sie einfach die Kabel vom Controller und die Leuchten mit dem mitgelieferten T-Splitter (siehe Diagramm), stellen Sie die Wahlschalter an den Leuchten auf EXT (externe Steuerung), schließen Sie den Controller und die Leuchten direkt an Steckdosen an und schon kann es losgehen.

Der Controller kann alle verbundenen Leuchten mit seinem internen Timer ein- und ausschalten, sie auf Ihren gewünschten Ausgangspegel einstellen (prozentual oder Festwert für abgegebene Leistung) und sogar Sonnenaufund Sonnenuntergang simulieren, um das Klima in Ihrem Zuchtraum bei Ein- und Abschalten der Beleuchtung langsam anzupassen. Dieser elektronische Controller macht teure Beleuchtungstimer und Schütze überflüssig und wirkt beim Einschalten Ihrer Beleuchtung gleichzeitig als Strombegrenzer.

Zwei sehr wichtige Funktionen sind die automatische Dimmerfunktion und die Notabschaltung. Wenn die Temperatur in Ihrem Zuchtraum über den Grenzwert Ihrer Klimaregelung steigt, kann Ihre Ernte irreparable Schäden davontragen. Der Temperatursensor registriert dies und dimmt das Licht automatisch, damit die Temperatur den sicheren Bereich zu keinem Zeitpunkt übersteigt. Das Display und die Warn-LED zeigen an, wenn dies akut auftritt und wenn es während Ihrer Abwesenheit aufgetreten ist, damit Sie das Problem beheben können. Sollte Ihre Klimaregelung aus irgendwelchen Gründen vollständig ausfallen und die Temperatur auf kritische Werte steigen, führt das System eine Notabschaltung sämtlicher angeschlossener Ausrüstung durch. Der Alarmkontakt des Controllers kann für das sofortige Absetzen von Benachrichtigungen mit Ihrem Alarmsystem verbunden werden.

Sie können alle Ihre Leuchten der e-series mit einem Controller verbinden, auch wenn diese auf 2 separate Räume aufgeteilt sind. Beide Räume können über ihren eigenen Temperatursensoren für die Auto-Dim-Funktion bei hohen Temperaturen und die Notabschaltung bei extremen Temperaturen verfügen. Für Ihre spezifischen Anforderungen sind verschiedene Controller verfügbar.

Sie können bis zu zwei zusätzliche Gavita ECM-Schützmodule für Hilfsausrüstung verbinden: Eins zum Schalten von Ausrüstung bei eingeschalteten Lampen (z. B. ein Befeuchter, CO2-Ausrüstung oder Klimagerät) und eins zum Schalten bei ausgeschalteten Lampen (z. B. eine Raumheizung).

Überblick Funktionalität:

Einfache Installation
Die Installation des Master Controllers ist ein Kinderspiel: Er muss nur eingesteckt werden, die Wahlschalter der Vorschaltgeräte müssen auf EXT (externe Steuerung) gestellt werden und die Niederspannungs-Steuerleitung muss vomController zu allen Ihren Vorschaltgeräten durchgeschliffen werden - alles Plug and Play. Einfach, sicher und flexibel.

Leicht verständliche Bedienung
Die fünfsprachige Bedienoberfläche kann mit nur 5 Tasten intuitiv verwendet werden. Das Display zeigt Ihnen alle Einstellungen, Warnungen und Zustände an. Für einen guten Überblick wird für jeden Ausgangskanal LEDs hinzugefügt, die den Schaltzustand der Lampen und eine eventuelle Dimmung oder Abschaltung wegen gefährlicher Übertemperatur anzeigen. Die Anzeige-LEDs werden von einer Volltext-Warnung auf dem hochwertigen grünen OLEDDisplay begleitet.

Macht Timer und Schütze überflüssig
Stecken Sie Ihre Vorschaltgeräte direkt in die Steckdose. Sie brauchen keine Timer oder Schützkästen mehr: Die Vorschaltgeräte sind im Stand-by-Betrieb und werden durch das Signal vom Controller aktiviert. Das bedeutet, dass beim Einschalten Ihrer Vorschaltgeräte kein Einschaltstrom mehr auftritt. Stellen Sie lediglich die Zeiten für an/aus am Controller ein und fertig.

Flexibles Schalten
Der EL2-Controller bietet Ihnen einen Haupt- und einen Hilfskanal, die miteinander synchronisiert sind oder abwechselnd betrieben werden. Letztere Option ist speziell für den Fall vorgesehen, wenn Sie Ihre Energienutzung in der generativen Phase optimieren möchten und die Beleuchtung in 2 Klimaräumen alle 12 Stunden abwechseln möchten. Einfach und flexibel.

Dimmen und Übersteuern
Sobald Sie Ihre Vorschaltgeräte an den Controller angeschlossen und die Zeiten für ein/aus eingestellt haben, können Sie die abgegebene Leistung zentral in nur wenigen Schritten einstellen. Sie können die abgegebene Leistung als Prozentsatz oder als tatsächlich abgegebene Leistung Ihrer Vorschaltgeräte in Watt anzeigen lassen. Der Controller bietet Ihnen sogar eine Einstellung für Sonnenauf- und Sonnenuntergang, bei der die Lampen am Start und Ende des Zyklus langsam hoch- und heruntergefahren werden.

Automatisches Dimmen und Sicherheitsabschaltung nach Raumtemperatur
Der Master Controller ist mit Temperatursensoren ausgestattet. Obwohl der Master Controller nicht als Klimagerät konzipiert ist, kann er Ihre Ernte retten, wenn Ihre Klimaregelung die Temperaturen in Ihrem Raum nicht mehr in den Griff bekommt. Bei einer voreingestellten Temperatur (meist einige Grad über der eingestellten idealen Temperatur) dimmt der Master Controller automatisch Ihre Lampen, um eine Beschädigung der Pflanzen zu vermeiden. Im Falle eines vollständigen Ausfalls der Lüftung oder anderen Vorkommnissen, bei denen Temperaturen noch stärker steigen, schaltet der Master Controller sämtliche angeschlossene Ausrüstung ab und aktiviert den Alarmkontakt.

Schalten von Hilfsausrüstung
Der Master Controller verfügt über zwei Ausgänge für optionale externe Schützmodule (ECMs). Diese industriellen Schützeinheiten können bei ein- oder ausgeschalteten Lampen eine Last für Zubehör von bis zu 15 Ampere schalten. Mit den ECMs können Sie z. B. Ihren Befeuchter, Ihre Heizung, CO2-Ausrüstung und Bewässerungssysteme schalten. Da die ECMs mit einem Niederspannungs-Signal gesteuert werden, können Sie diese sogar gleich in der Nähe des Zubehörs aufstellen, was eine einfache Installation und optimale Flexibilität garantiert.

Verfügbare Modelle
Die Gavita EL Controller-Serie umfasst derzeit zwei Modelle: EL1 und EL2. Beide verfügen über eine Auto Dim-Funktion, automatische Abschaltung, Sonnenauf-/ Sonnenuntergangsfunktion und einen Timer. Der EL1 hat einen, der EL2 hat zwei Ausgangskanäle und zusätzliche Ausgänge für externe Schützmodule sowie Alarmkontakte. Wenn Sie einen Raum ohne Hilfsausrüstung oder Alarmkontakte haben, ist der EL1 die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie bei ein- und ausgeschaltetem Licht geschaltete Hilfsausrüstung, Alarmkontakte und/oder eine 12/12-Konstellation mit zwei Räumen benötigen, ist der EL2 am besten geeignet.

Controller Spezifikationen:

  • 24 Std-Timer ein/aus: Ja
  • Einstellung Ausgangspegel: 50 - 115%
  • Auswahl Vorschaltgerät Typ: 400/600/750/1000 W
  • Ausgangsleistung in W oder %: Ja
  • Auto-Dim bei voreingesteller Temp.: Ja
  • Auto. Abschalten bei voreingesteller Temp.: Ja
  • Zeitraum Sonne auf/unter: Ja
  • Ausgänge: 1 Hauptausgang
  • Temperatursensor: 1 Hauptausgang
  • Anzahl der Vorschaltgeräte pro Ausgang: 40
  • Anzahl der Vorschaltgeräte gesamt: 40
  • Alarmkontakt NO/NC: Ja
  • Externe Schützmodule [EMC]: 2 optional

Der Master Controller EL 2 ist auschließlich für den Betrieb der Gavita E-Series geeignet.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »